Frühlingsklänge

Sonntag 19. April 2020
Matinée: 11:30 Uhr
Abendkonzert: 17:00 Uhr

Schloss Orth an der Donau,
Festsaal
2304 Orth an der Donau

Krassimira Sultanova – Konzertmeister & Violine solo
Hilda Gulyás – Sopran
Matej Benda – Kontratenor
Marieta Rybáriková – Violoncello solo

Sinfonietta dell’Arte
Dirigent & Cembalo: Konstantin Ilievsky

Antonio Vivaldi
„Frühling“ aus den „Vier Jahreszeiten“
Violine Solo: Krassimira Sultanova

Antonio Vivaldi
In furore iustissimae irae RV 626
Sopran Solo: Hilda Gulyás

Antonio Vivaldi
Elpinas Arie „Cerva che al monteivo“
aus der Oper „La fida ninfa“ RV 714
Kontratenor Solo: Matej Benda

Antonio Vivaldi
Licidas Arie „Gemo in un Punto e fremo“
aus der Oper „L’olimpiade“ RV 725
Kontratenor Solo: Matej Benda

Johann Strauss Sohn
„Frühlingsstimmenwalzer“ Op. 410

Astor Piazzolla
„Frühling“ aus den „Vier Jahreszeiten in Buenos Aires“
Violine Solo: Krassimira Sultanova
Violoncello: Marieta Rybáriková

Konstantin Ilievsky
„Frühlingsserenade“ für Streicher

Durch das Programm führt Petra Schwarz.

Die Solisten

Hilda Gulyás

Matej Benda

Marieta Rybarikova

Konstantin Ilievsky

Preis Kat. A Kat. B
Frühlingsklänge Vvk. € 26 € 23
Abendk. € 29 € 26

Reservieren Sie Ihre Karten jetzt gleich!

Online-Reservierung - einfach und bequem

Hier könnte Ihre Firma als Sponsor stehen!

Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten.

Wir danken allen FörderInnen und SponsorInnen für die Unterstützung. Ohne Sie wären diese Konzerte nicht möglich!