Sinfonischer Abend

Samstag 11. Mai 2019

Abendkonzert: 18:00 Uhr

Schloss Orth an der Donau,
Festsaal
2304 Orth an der Donau

Leitung Konstantin Ilievsky
Nikolaus Löschberger – Horn
Sinfonietta dell’Arte

Jan Tegtmeyer
Serenade

W. A. Mozart
4. Hornkonzert KV 495
Allegro, Larghetto, Allegro

W. A. Mozart
40. Symphonie KV 550
Molto allegro, Andante, Menuet: Allegretto, Finale: Allegro assai

Jan Tegtmeyer
Rondo

Über eines der größten Genies in der Musikgeschichte, Wolfgang Amadeus Mozart, kreisen viele Legenden und Geschichten, sogar Filme und Popsongs wurden ihm gewidmet.

Knapp vor seinem Tod komponierte Mozart drei Sinfonien, die zu den besten Werken seines Schaffens zählen. Eines dieser drei Werke, seine vorletzte Sinfonie, präsentieren wir in der Originalfassung, sowie das 4. Konzert für Horn und Orchester.

Jan Tegtmeyer wurde in Herford/ Westfalen geboren.
Sein Musikstudium in Musiktheorie und Komposition absolvierte er an der University of Toronto und an der Universität für Musik Wien, wo er 2008 bei Dieter Torkewitz im Fach Musiktheorie abschloss.
Seine Werke wurden bereits von Orchestern wie der Sinfonietta dell’Arte (A, SK), Philharmonie Vidin, Staatsphilharmonie Vraca, Philharmonie Sofia, Dianopolis Kammerorchester (BG), Klangvereinigung Wien (A) aufgeführt.

Durch das Programm führt Petra Schwarz.

Die Solisten

Preis Kat. A Kat. B
Sinfonischer Abend Vvk. € 29 € 26
Abendk. € 32 € 29

Reservieren Sie Ihre Karten jetzt gleich!

Online-Reservierung - einfach und bequem

Hier könnte Ihre Firma als Sponsor stehen!

Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten.

Wir danken allen FörderInnen und SponsorInnen für die Unterstützung. Ohne Sie wären diese Konzerte nicht möglich!