Nikolaus Löschberger

Hornist

NIKOLAUS LÖSCHBERGER

Nikolaus Löschberger geboren 1996 in Hainburg, erhielt seit seinem 8. Lj Hornunterricht bei Mag. Christoph Riha.
Ab 2013 Hornunterricht bei Univ. Prof. KPWU Gerhard Kulmer am Konservatorium Privatuniversität Wien im Vorbereitungslehrgang für Bachelor Studium ab Oktober 2015.

Seit Jänner 2015 Hornist bei der Gardemusik Wien.

Nikolaus Löschberger ist Mitglied der Sinfonietta dell‘Arte, der Jugendblaskapelle Orth an der Donau, des Blechbläserquartetts „B.B.C. – Brass Boys Connection“ und Chormitglied beim Chor „Stimmlicht“.

2007-2014 mehrmalige Teilnahme am Wettbewerb „prima la musica“ in Solo und Kammermusik (Sieben 1.Preise bei Landeswettbewerben und drei 1.Preise bei Bundeswettbewerben)

Der Solist ist schon seit dem „Solo für die Seele-2018“ dem Publikum gut bekannt.

Auftritte im Rahmen von KiM

Sinfonischer Abend