SOLO für die SEELE 

Zwei wunderbare Künstler verzauberten an diesem Abend das Publikum. Konstantin Ilievsky am Klavier und Nikolaus Löschberger als Hornist waren die Reiseführer durch Stücke von Beethoven, Gliere, Bozza, Fortin und Chopin. Nikolaus Löschberger überraschte uns zwischendurch mit einer Konzerteinlage auf einem sehr außergewöhnlichen Instrument, und stellte sein Können auch auf dem Alphorn unter Beweis.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei Liselotte Margl, die als Obfrau – nach 15 Jahren erfolgreicher Arbeit für Klassik im Marchfeld – zurücktritt. Liselotte Margl bleibt als Ehrenobfrau aber weiterhin im Verein aktiv. Brigitte Weilinger tritt die Nachfolge als Obfrau an. Ebenso bedanken wir uns beim Dreimäderlhaus, das unser Buffet durch so viele Jahre betreut hat. Als Moderatorin führte Petra Schwarz durch den Abend.